Leder – Kein Thema! Krabbelpuschen mit Sternen

Krabbelpuschen - CoverPuh, habe ich lange nichts mehr gebloggt. 🙁 Zum Nähen komme ich ja zwischendurch noch, aber am Schwierigsten ist es Zeit fürs Foto machen und bloggen zu finden. Ich habe mich jetzt bei meinem jetzigen Nähprojekt hingesetzt und einfach direkt die Fotos gemacht. Ein Tragefoto hab ich zwar leider noch nicht geschafft, aber das reiche ich dann einfach nach. 🙂

Da mir die ersten Krabbelpuschen so gut geglückt sind und das Nähen echt Laune gemacht hat, habe ich mir direkt Leder für die nächsten Puschen gekauft. Okay, zugegeben nicht wirklich direkt, eigentlich eher Monate später, aber hier im Blog tauchen die Puschen direkt hintereinander auf, daher direkt. 😉

Die Idee stammt von Raxn. Ihre Puschen für den kleinen Vitus haben mir so gut gefallen, dass ich diese einfach nachnähen musste. Leicht modifiziert habe ich den Abschluss der Kappe und des Tunnels. Hier gefällt mir persönlich das umgeklappte einfach am Besten.

Krabbelpuschen - seitlich

Mein Label durfte natürlich auch nicht fehlen. Das hat sich bei den ersten Puschen schon sehr bewährt, weil man so prima auch den linken und rechten Schuh als solchen identifizieren kann.

Genäht habe ich die Krabbelpuschen in der Größe 26/27. Aktuell trägt mein Kleiner Schuhe in Größe 25. Aber die anderen Puschen passen so gerade noch, so dass ich bewusst eine Nummer größer genäht habe. Jetzt im Sommer läuft er ja eh viel Barfuß rum. So passen sie dann hoffentlich in ein paar Monaten auch noch. 🙂

Krabbelpuschen - von hinten

Als super praktisch haben sich übrigens meine Wonder Clips erwiesen. Bei Leder ist feststecken mit der Nadel eher unpraktisch. Einmal hinterlassen die Nadeln Löcher im Leder und zum anderen glaube ich kommt man da nur mit viel Kraft durch mehrere Lagen durch. Die Clips sind da schnell befestigt, halten gut und können bequem kurz vor der Nadel beim Nähen entfernt werden.

Für die Applikationen, die übrigens auch aus dem tollen E-Book von Klimperklein kommen, habe ich Stylefix benutzt, um diese vor dem Nähen zu befestigen, so dass die Applikationen nicht mehr verrutschen können und man sich voll auf das eigentliche Nähen konzentrieren kann.

Krabbelpuschen - von oben

Die applizierten Sterne sind übrigens etwas kleiner zugeschnitten als die Vorlagen. Sozusagen eine Zwischengröße. 😉

Das werden bestimmt nicht meine letzten Puschen sein.


Schnitt: Puschen von Klimperklein (hier: Gr.26/27)
Stoff/ Leder: Leder von Manu-Faktur.eu
Verlinkt auf: Made4BOYS und Kiddikram

 

 

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: