RENI für mich

Ich verfolge schon eine Weile den Blog von der lieben Daxi und habe mich direkt in die von ihr genähte RENI nach dem Schnittmuster von CZM verliebt.

Jetzt endlich habe ich mir so langsam zugetraut mich doch einmal an eine Tasche ranzuwagen. Da mir die RENI von Daxi so toll gefallen hat, habe ich versucht eine ähnliche Stoffkombination zu finden. Also eBook zur RENI gekauft, Stoffe bei DaWanda bestellt und dann ging es endlich los.

Doch ich muss zugeben alle Schritte aus dem eBook habe ich irgendwie nicht direkt verstanden. Gerade das Einnähen der Belege hat mir einiges Kopfzerbrechen bereitet. Aber nach einigem Überlegen hats dann doch funktioniert. Auch war ich erstmal gar nicht glücklich, dass ein teilbarer Reißverschluss vernäht wird. Aber ich muss sagen, jetzt wo die Tasche täglich (ja ist wirklich so!!!) im Gebrauch ist, hat sich der teilbare Reißverschluss doch als recht praktisch erwiesen und nervt gar nicht wie ich befürchtet hatte.

Leider hat gegen Ende meine Nähmaschine gestreikt und sich geweigert die vielen Lagen Stoff zu vernähen. Zum Glück hatte meine Mutter sich aber eine neue Nähmaschine gekauft und ich konnte das Absteppen des Randes und Aufnähen der Taschenklappen mit ihrer Maschine zu Ende nähen. Ich werde wohl auch mal über eine neue Nähmaschine nachdenken müssen. Mit meiner Singer 1120E vom Aldi stoße ich dann wohl doch langsam an die Grenzen. 😉

 

Alles in allem bin ich total glücklich mit meiner RENI und es hat super viel Spaß gemacht mir diese Tasche zu nähen:

Tasche hängend

Tasche leicht seitlich

Tasche zu mit Reißverschluss
Tasche offen

Tasche von vorne

Ich hatte übrigens direkt mal zu wenig Paspel bestellt. Jetzt weiss ich auch, dass man mit 1 m Paspel nicht weit kommt. 😉

Außerdem hatte ich zuerst den kurzen Träger vernäht. Aber bei der Tasche in Größe M muss der lange Träger her sonst wirkt die Tasche nicht. Und so kann ich die Tasche auch prima mal zum Fahrrad fahren z.B. schräg überhängen.

Da ich total stolz auf meine RENI bin geht’s zum ersten Mal ab damit zum RUMS. 🙂

Schnitt: RENI  von CZM

Stoff grau: Steppstoff von Farbenmix „Moskau“ in grau

Stoff türkis: Riley Blake – „Twice as Nice Spice Blooms“ in blau

Paspelband: 2 m Paspelband 10mm in türkis

Tagged: , ,

Comments: 8

  1. Susanne August 21, 2014 at 11:52 am Reply

    Die ist wirklich toll geworden.

    LG Susanne

  2. Jessica August 21, 2014 at 12:53 pm Reply

    Grau-Türkis, was für eine schöne Kombi! Die Tasche sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße, Jessica

  3. Fredi August 21, 2014 at 1:42 pm Reply

    Die Tasche ist super super toll geworden, Glückwunsch! 🙂
    Für deine erste Tasche wirklich gut gelungen und die Stoffkombi gefällt mir auch gut!
    Liebe Grüße
    Fredi

  4. christiane August 21, 2014 at 6:55 pm Reply

    Eine wunderschöne Tasche! Die Stoffkombination ist klasse! Eine sehr gelungene Reni!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  5. Zwirbeline August 21, 2014 at 7:48 pm Reply

    Wunderschöne Tasche 🙂
    Lg Zwirbeline

  6. DreiPunkteWerk August 21, 2014 at 9:29 pm Reply

    Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt! Die Tasche sieht toll aus!
    LG,
    Kathrin

  7. Nähoma moni August 21, 2014 at 9:48 pm Reply

    Eine super schöne Tasche, sehr hübsch deine Stoffkombi.

    LG

    moni

  8. […] ich mir vor einer gefühlten Ewigkeit diese RENI nach der Anleitung von CZM genäht habe, wurde es nun doch langsam Zeit nach einer weiteren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: