Upcycling – Aus alter Jeans wird Babyhose „Tino“

2015-05-17T13:27:02+00:00 6. Februar 2015|Jeans & Hosen|0 Kommentare

Irgendwie nähe ich im Moment viel, aber komme nicht dazu die Sachen auch mal zu fotografieren und vor allem danach zu bearbeiten und in einen Blogbeitrag zu stellen. Daher ein wenig verzögert zeige ich euch nun was aus einer alten Jeans von mir geworden ist. 😉

Mein Sohn hatte durchs Krabbeln einen enormen Verschleiss an Hosen. Ein paar davon habe ich geflickt, aber irgendwie war klar: Es müssen neue Jeans her. Aber immer neu kaufen geht ja auch ins Geld, vor allem, wenn die neue Jeans dann gerade mal 2 Wochen hält und wieder durch ist. Da eh eine meiner Hosen im Po-Bereich langsam aber sicher durch war, dachte ich mir: „Och, da nähste mal eine Hose für den Sohnemann raus“.

Bisher hatte ich ein paar Hosen aus dem Schnitt „RAS“ Babyhose genäht, aber irgendwie fehlten mir die Taschen vorne und hinten. Beim Stöbern im Internet bin ich dann auf den Schnitt „Tino“ von TimTom gestossen. Mensch, der hat mir irgendwie direkt gefallen.

Babyhose "Tino"

Der Schnitt kann in mehreren Varianten genäht werden. Ich habe mich für die Version mit Sattel und Taschen vorne und hinten entschieden. Genäht habe ich in Größe 86, wobei ich die Beine etwas schmaller zugeschnitten habe. Für den Sattel und die Taschen vorne hatte ich noch ein Reststück Cord, der von einem Loop übrig geblieben war.

Das Bauchbündchen hat mich echt ziemlich geärgert. Irgendwie saß die Hose überhaupt nicht, weil das Bündchen viel zu weit war. Und das obwohl ich mich an die 0,7 Multiplizierregel (lach, tolle Formulierung, oder?) gehalten habe. Also alles wieder aufgetrennt (was ja gerade bei einem Dreifachstich richtig Spaß macht), Bündchen gekürzt und neu angenäht. Aber irgendwie war es immer noch zu weit. Ein paar Tage hab ich mir das angesehen und schlussendlich entschieden, dass das Bündchenmaterial nix taugt und das braune Bündchen mal wieder abetrennt (Juhuuuu!) und durch ein festeres orangenes Bündchen getauscht. Jetzt sitzt die Hose!!! Auch wenn das Bündchen ein wenig knallig ist. Aber naja, ist jetzt so!!!

Hier nun noch ein paar Fotos von der Hose:

Babyhose "Tino" vorne Babyhose "Tino" hinten Babyhose "Tino" seitlich

Die Hose wandert dann direkt auch mal zu Kiddikram. 🙂


Schnitt: Babyhose „Tino“ von TimTom

Jeansstoff: alte Jeans von mir

Sattel und vordere Innentaschen: brauner Cordstoff

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: