Envelope Punch Board: Babysöckchen nett verpackt

2016-08-23T11:50:31+00:00 5. Januar 2014|Baby, Envelope Punch Board|1 Kommentar

Hach, Weihnachten ist toll! 🙂 Wie ein kleines Kind habe ich mich wieder über die Sachen von Stampin Up gefreut. U. a. gab es für mich das Envelope Punch Board  – oder auf deutsch: Stanz- und Falzbrett für Umschläge – super Übersetzung oder? 😉 .  Mit dem Envelope Punch Board kann man super schnell eigene Umschläge passend zu den Karten erstellen. Aber auch diverse Verpackungen sind damit schnell und sauber erstellt. Das hat mich natürlich in den Fingern gejuckt das mal direkt auszuprobieren.

Eine Einladung bei Freunden – die bald Nachwuchs erwarten – ist doch die Gelegenheit, oder?! Als Mitbringsel entschied ich mich für ein Paar Babysöckchen, die ich noch nett verpacken wollte.

Also kurz die Maße für eine kleine Box überlegt. Leider hab ich Dusel mir die nicht notiert. Aber ich glaube im Endeffekt hat die fertige Box die Maße 6 x 6 x 6 cm. Für die Ermittlung der Falzlinien habe ich diese tolle Exceltabelle im Internet bei Stempelwiese gefunden!

Die Box habe ich mit Farbkarton in Savanne erstellt. Mit einer 2 cm breiten Banderole in dunkelblau (kein Stampin Up Farbkarton 🙂 ) wird die Box verschlossen.  Als Verzierung für den Deckel nahm ich den winterlichen Stempel aus dem Set „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ (leider nicht mehr erhältlich) und stempelte diesen in ozeanblau auf flüsterweißen Farbkarton. Dann noch flott mit der 1-1/4″ (3,2 cm) Kreisstanze ausgestanzt und auf hellblauen Farbkarton der mit der 1-3/4″ (4,4 cm)Wellenkreisstanze ausgestanzt ist aufgeklebt. Und fertig ist die Verzierung! 🙂

Ein Kommentar

  1. Tina Januar 10, 2014 um 1:16 pm Uhr - Antworten

    tolle Box für süße Söckchen 🙂 Ich bin immer wieder begeistert, was mit dem Punch Board möglich ist 🙂 LG tina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: