Geschenk Teil I: Zwergenverpackung – Spucktuch „Bäuerchen“

2015-05-17T13:28:55+00:00 9. Dezember 2014|Accessoires|0 Kommentare

Unsere Familie hat Nachwuchs bekommen. Mein Schwager und meine Schwägerin haben ihre Tochter Nica bekommen. Da sie schon Kinder haben und dadurch schon einiges vorhanden ist, war es erstmal schwierig was man den beiden zur Geburt schenken kann. Aber Spucktücher kann man ja bekanntlich nicht genug haben. Daher in diesem Beitrag Teil I des Geschenkes: Das Spucktuch „Bäuerchen“ aus der Zwergenverpackung von Farbenmix!

Spucktuch "Bäuerchen'

Leider habe ich dieses Spucktuch erst jetzt entdeckt wo ich für meinen Sohn schon lange keins mehr benötige. Damals habe ich aber auch noch nicht soviel genäht.

Das tolle an dem Schnittmuster ist, dass es kostenlos ist und auch total einfach genäht ist. Also auch ideal für Nähanfänger. Ich habe zum Abschluss das Spucktuch noch mit der Zwillingsnadel abgesteppt und dabei direkt die Wendeöffnung geschlossen. Optisch gibt das so etwas mehr her, finde ich. Was bestimmt auch toll aussieht, ist alles mit einer Paspel oder Schrägband einzufassen. Beides hatte ich aber nicht da.

Hier auch nochmal die Rückseite bzw. die Seite die nachher das Bäuerchen aufsaugen kann:

Spucktuch "Bäuerchen" - Spuckseite


Schnitt: Farbenmix – Spucktuch „Bäuerchen“ aus der Zwergenverpackung

Stoff Rückseite: Baumwollstoff Sterne lila

Stoff Oberseite: weißer Frottee von Ikea (wurde dort als Gästehandtuch verkauft)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: